Dokumentation des Tages: Art Pepper – Notes From A Jazz Survivor

von /the weekender!

Art Pepper; Notes from a Jazz Survivor ist ein intensives, persönliches, schmerzvolles und aufschlussreiches Portrait eines der größten Altsaxophonisten der Jazzgeschichte – einem bemerkenswerten expressiven Solisten, der zugleich drogenabhängig, Dieb, Alkoholiker, Frauenheld und Lebemann war.

In offenen Interviews erzählt er von seinen schwierigen Ehen, Drogenproblemen, den Zeiten im Gefängnis und seinen Glücksmomenten. Über die Hälfte des Films beschäftigt sich mit seinem musikalischen Schaffen mit dem Trio aus der Zeit in Malibu. Immer wenn er spielte, glaubte er, es sei das letzte Mal!