The Vaselines erklären ihre Songs

von /the weekender!

Es ist immer wieder interessant, was Künstler wirklich mit ihren Songtexten meinen. Wird es nicht erklärt, führt das zu teilweise bizarren Missdeutungen, die sich aber über Jahrzehnte halten. Grade zum Beispiel die Beatles wurden öfter missverstanden als jede andere Band. Nein, liebe Kinder, “ Lucy In The Sky With Diamonds“ steht NICHT für „LSD“.  Genauso war „Eight Miles High“ von den Byrds nicht auf illegale Subtanzen bezogen, auch wenn die Radiosender das dachten und den Song deshalb nicht spielten.

Aber zurück zu den Vaselines. Kommenden Monat erscheint nach 20 Jahren das neue Album der Band mit dem Titel „Sex With an X“, welches ich bereits hier erwähnte.

Inzwischen gibt es ein Video zum Titelsong, welches ich hier nicht vorenthalten möchte.

Zusätzlich haben die beiden zwei ihrer Songs erklärt, was ich ganz interessant finde:

Der Erscheinungstermin ist bei mir jedenfalls dick im Moleskine angestrichen.

Share