Frank Giering ist tot.

von /the weekender!

Mit Bestürzung habe ich vom Tod Frank Gierings gehört, den ich zu meinen Lieblingsschauspielern zählte. Mit 38 aus dem Leben zu scheiden ist definitiv zu früh. Mit seinen Rollen, vor allem in „Absolute Giganten“ und „Baader“ hat er sich aber schon zu Lebzeiten zumindest auf der Leinwand unsterblich gemacht.

Egal, wie oft dieses Zitat auch in den nächsten Tagen noch bemüht wird, ich tue es trotzdem:

„Es müsste immer Musik da sein, bei allem, was du machst. Und wenn’s so richtig scheisse ist, ist wenigstens noch die Musik da. Und an der Stelle, wo’s am allerschönsten ist, da müsste die Platte springen und du hörst immer nur diesen einen Moment.“

Ruhe in Frieden.