Berlin goes Indiepop

von /the weekender!

Nachdem in Berlin in letzter Zeit einiges an Umtrieben zu bemerken war, gibt es dort in diesem Jahr gleich zwei grosse Indiepop-Festivals.

Das eine sind die „Indiepop Days“, organisiert vom „Let´s Kiss And Make Up“-Team im Wasserturm Kreuzberg und Multylayerladen. Diese gehen vom 03.-05.09.10 und spielen werden unter anderem Lucky Soul, The Felt Tips, Still Corners, Pocketbooks, The Sunny Street, Le Man Avec Les Lunettes, Leaving Mornington Crescent und Labrador. Weitere Bands werden noch bekanntgegeben. Wer auf dem Laufenden bleiben will, kann sich hier oder hier informieren.

Das andere ist das eintägige „Popfest Berlin“, welches bereits am 31.07. im Bang Bang Club stattfindet. Hier sind bereits folgende bands bestätigt:

The Orchids, Mighty Mighty, Der Englische Garten, The Soulboy Collective, Paisley & Charlie

Als Djs sind bisher folgende bekannt:  Ship Shape Club, Lea Posh!Pop, Natalie Stardust, The Ring Collector, Sonic Pop Allnighter, Let’s Kiss and Make Up, Kitten on Fire.

Tickets gibt es hier, weitere Infos hier und hier.

Das wird toll. Ich freue mich schon !