Machs gut, Horst Tappert !

von /the weekender!

tappert

Ich hoffe, dieser Blog entwickelt sich nicht zum Sammelbecken von Todesnachrichten, aber am Samstag ist ein Star des deutschen Fernsehens von uns gegangen und darüber muss berichtet werden. Horst Tappert, den meisten bekannt als „Oberinspektor Derrick“, starb im alter von 85 Jahren, nachdem sich sein Zustand offenbar seit Tagen verschlechtert hatte.

Tappert, der nicht nur als Derrick, sondern auch z.B. in verschiedenen Jess Franco-Produktionen Kult-Status erlangte, erhielt im Laufe seines Lebens u.a. den Bayrischen Fernsehpreis, die Goldene Kamera und den Bambi.

Tappert lebte in seinen letzten Lebensjahren bewusst sehr zurückgezogen, um Zeit mit seiner Frau verbringen zu können.

Ich habe Derrick in meiner Kindheit meist mit meiner Grossmutter zusammen gesehen und werde diese Serie als Bestandteil meiner Kindheit und Jugend ewig in Einnerung behalten.

Später entdeckte ich Horst Tappert dann in einer der, oben erwähnten, Jess Franco-Produktion, namens „Sie tötete in Ekstase“ (1971). Grossartiger Trash !

Bleibt mir nun nuir noch, von einem der besten deutschen Schauspieler aller Zeiten Abschied zu nehmen.