bettina rheims – héroines

von /the weekender!


neulich war ich mal wieder in der kestnergesellschaft, um mir die ausstellung von bettina rheims anzusehen.
fotos, die eine mischung aus verletzlichkeit und stärke ausstrahlen. frauen, gehüllt in haute couture, aber eben nicht so, wie man es erwartet. das hervorheben von, gemeinhin als unästhetisch geltenden, merkmalen, wie wunden oder muttermalen, verfehlt hier seine wirkung nicht und verleiht den bildern eine unglaubliche intensität.
die ausstellung läuft noch bis zum 3. februar.